top of page

So findet Ihr uns:

Internationale Flüge / Anreise:

Unserer Programme starten und enden in der Regel am Internationalen Flughafen Windhuk/Namibia. Alle Massnahmen bezüglich der Flüge müssen vom Teilnehmer getroffen werden. Bei der Buchung der Flüge sollte beachtet werden, dass das Programm bevorzugt am Morgen des ersten Reisetages beginnt und am Abend oder späten Nachmittag oder abend des letzten Tages endet. Falls über WI Outdoor als Veranstalter in Deutschland gebucht wird: WI Outdoor bietet eine Flugbuchungsservice - zusammen mit Beratung in anderen Fragen - für Euro 150 an: www.wi-outdoor.com          info@wi-outdoor.com

Abholung und Transfer: 

Mit der Buchung ist ein Transfer vom Flughafen bis in unser Ondjou Wilderness Reserve/The Ranger's Lodge (und retour), dem Veranstaltungsort der SurvivalZone Security Academy, im Teilnahmepreis inbegriffen. - 

Da wir über eine Landebahn für Kleinflugzeuge verfügen, können wir - gegen entsprechenden Aufpreis - auch eine Fly-In-Anreise zum Ondjou Wilderness Reserve & The Ranger's Lodge organisieren.

Selbstfahrer,

die mit eigenem Fahrzeug unterwegs sind, holen wir i.d.R. auch in dem kleinen Orten Kamanjab ab und bringen sie nach Ende des Programms dorthin (zu ihrem Fahrzeug) zurück. Mietfahrzeuge können in der Zwischenzeit beim Vermieter abgegeben werden, sodas keine Zusatzkosten entstehen. - Die Anreise nach Ondjou kann aber auch selbständig erfolgen. - Siehe Beschreibung auf der Karte oben.

a23,show 3300.jpg
bottom of page